Willkommen bei der Versuchsanstalt der Hefeindustrie e.V. Research Institute for Baker's yeast

 

Einladung zur 29. VH Hefetagung

Wir laden herzlich ein zur 29. VH Hefetagung, auf Einladung von GEA Westfalia in Marienfeld bei Oelde.
 
Weitere Information finden Sie hier.
Die VH Berlin (Versuchsanstalt der Hefeindustrie e.V.) ist 1924 als die wissenschaftliche Gemeinschaftseinrichtung der deutschen Hefeindustrie gegründet worden und hat sich zu dem spezialisierten Dienstleister für die internationale Backhefeindustrie entwickelt.

Angesiedelt im Institut für Gärungsgewerbe und Biotechnologie (IfGB), ist die VH Berlin, als eingetragener Verein mit anerkannter Gemeinnützigkeit (e.V.), mit ihrem Research Institut for Baker's yeast heute ein kompetenter Partner für ca. 40 Mitgliedsfirmen aus Europa und Übersee.

Als neutrales Prüflabor unterstützen wir Unternehmen dabei, die gleichbleibende Qualität der Backhefe (Saccharomyces cerevisiae) und somit der daraus hergestellten Produkte zu gewährleisten.

Die Versuchsanstalt der Hefeindustrie besteht aus drei Laboren und bearbeitet Frisch- und Trockenhefen, Glucoselösungen und Melassen nach akkreditierten Standardmethoden gemäß DIN EN ISO/IEC 17025:2005.
 

Zu unseren Tätigkeitsfeldern gehören:

  • Qualitätsanalytik für Hefeproduzenten und Zulieferer
  • angewandte Forschung im Technikum und vor Ort
  • betriebliche Weiterbildung, Kooperation und Beratung
  • Information und Dokumentation
 
 

Unseren Mitgliedern bieten wir:

  • ein internationales Mitglieder - Netzwerk und technische Arbeitsgruppen für Austausch und Kooperationen
  • günstigeren Zugang zu der jährlichen, internationalen VH-Hefetagung, zu Fortschritten in Wissenschaft und Technik der Hefeproduktion
  • Qualifizierung von Betriebsmitarbeitern durch Training, Kooperation und Beratung
  • Zugang zu unserer Literatur und Patentsuch-Datenbank "VH-Report"
  • Mitwirkung an angewandten Forschungsprojekten sowie der Beantragung von Fördermitteln

Die VH Berlin e.V. ist Mitglied der AiF e.V./IGF (Arbeitsgemeinschaft der industriellen Forschungseinrichtungen) und des Forschungskreises der Ernährungsindustrie (FEI e.V.) und ist antragsberechtigt, Zuwendungen für Forschungsprojekte zu erhalten.